Das Bioresonanzgerät RemiWave Pro

Die Highlights zu RemiWave Pro

  • RemiWave Pro kann für sich alleine (stand-alone) betrieben werden. Es ist jedoch von einem PC/Laptop aus voll fernsteuerbar und entfaltet hier sein volles Leistungsspektrum.
  • RemiWave Pro ist das leistungsfähige Bioresonanzgerät mit dem Schwingungsbereich von extremen Tiefstfrequenzen, einschließlich Gleichspannung, bis zur Radio-Mittelwelle. Es reicht also von 0 Hz bis 1.000.000Hz (= 1MegaHz). Das ist fast das 6-fache eines bekannten und sehr viel teureren Konkurrenzgerätes.
  • Sie haben über die RemiWave Pro PC-Software über 300 Bioresonanz-Programme für viele Anwendungsfälle zur Verfügung.
  • RemiWave Pro ist ein Zweikanalgerät mit voneinander entkoppelten Ein- bzw. Ausgangsverstärkern. Wenn Sie z.B. sowohl Hand, als auch Fuß-Elektroden verwenden, werden die Signale nicht kurzgeschlossen.
  • Sie haben die A und Ai Anwendungsmodi (in Phase bzw. invers) zur Verfügung.
  • Die Anwendungsdauer ist zwischen 5 und 30 Minuten einstellbar bzw. Dauerlauf. Per PC können Sie die Dauer beliebig einstellen.
  • RemiWave Pro verfügt über den erweiterten Holimed-Automatik-Mode für einfachste Bedienung.
  • Es stehen zwei Konstantmodi zur Verfügung, zum Beispiel für die vernetzte Testtechnik nach Martin Keymer oder für den sog. inversen Test von Präparaten.
  • Zwei Sonderfunktionen: Frequenzdurchlauf anhalten und Frequenzbereich überspringen.
  • Die komfortable PC-Software zu RemiWave Pro gestattet das schnelle und flexible Arbeiten mit Bioresonanz-Programmen. Sie können auch fast beliebig eigene Programme mit wenigen Maus-Klicks erstellen und abspeichern. Weitere Informationen im Menue-Punkt Videos.
  • Der WaveScanner ist ein besonderes Leistungsmerkmal von RemiWave Pro, das Sie nur bei Holimed finden. Mit dem WaveScanner finden Sie schnell und einfach die richtigen Bioresonanz-Einstellungen aus rund 4 Millionen Programm-Möglichkeiten in durchschnittlich 5 bis 7 Schritten. Der WaveScanner ist optional verfügbar.
  • Die Holimed Bioresonanzgeräte sind weitgehend wartungsfrei. Eine Selbsttest-Funktion kann jederzeit per PC aktiviert werden. Ein Kabeltest steht zur Verfügung. UND: Die RemiWave-Bioresonanz-Geräte sind kalibriert. Sie beinhalten eine komplette Kalibrierelektronik mit der Sie das Gerät wieder in den Zustand, wie zur Auslieferung setzen können. Manche Konkurrenzgeräte haben oft signifikante Abweichungen der realen Parameter und dem, was eigentlich am Gerät eingestellt ist. Natürliche Bauteilealterungen und höhere Temperaturen führen zu besonders signifikanten Abweichungen. Das passiert mit RemiWave NICHT.
  • Alle Holimed Geräte (Bioresonanz und EAV) arbeiten mit Standardakkus und sind für den mobilen Einsatz geeignet. Sie benötigen keinen Stromnetz-Anschluss.
  • Die Holimed Bioresonanz- und EAV-Geräte werden mit aufladbaren Standard-Akkumulatoren betrieben. Diese sind im Fachhandel verfügbar. Es muss zum Akku-Tausch das Gerät NICHT eingeschickt werden.
  • Zum Laden der Akkus steht optional ein vollelektronisches Ladegerät zur Verfügung, falls Sie noch kein geeignetes Ladegerät haben.
Kombination: RemiWave Pro Bioresonanzgerät und biocheck Pro EAV-Gerät Kleinansicht

Kombination: RemiWave Pro Bioresonanzgerät und biocheck Pro EAV-Gerät

Mitgeliefertes Zubehör:

  • Hochfrequenz-Anschlußkabel rot / grün
  • Handelektroden rot / grün
  • PC-Software mit Programmeinstellung für über 300 Anwendungsfälle
  • Glasfaserkabel mit USB-Adapter zum Anschluß an den PC/Laptop
  • 4 Hochleistungsakkus
  • Ausführliche bebilderte 4-farbige Bedienungsanweisung mit Kundendienstmitteilungen




Weitere Informationen finden Sie in unserem 24-seitigen Prospekt und dem Informationspaket zu den Bioresonanzgeräten und EAV-Geräten von Holimed. Die Unterlagen fordern Sie bitte hier an.
Erste Seite des Holimed Prospekts zu Bioresonanzgeräten und EAV-Geräten von Holimed.
Es wäre schön, wenn wir auch Sie zu unseren Anwendern zählen dürften.

 



* Die Software von Holimed ist für PCs mit Windows XP / Windows Vista / Windows 7 / Windows 8 (dies sind Warenzeichen der Microsoft Corp.)